Gruppenreisen

VIELFÄLTIGES KOLUMBIEN vom 25.12.2019 bis 05.01.2020

Kolumbien ist ein faszinierendes Reiseland, das vom Tourismus gerade erst entdeckt wird. Sie erleben auf dieser Reise die Facetten der kolumbianischen Natur und Kultur. Von kolonialen Dörfern und Kaffeefincas bis zur lebhaften Küstenstadt Cartagena lernen Sie viele Facetten Kolumbiens kennen. Die verschiedenen Klimazonen und Landschaftsformen werden Sie ebenso begeistern wie die authentischen Begegnungen mit den gastfreundlichen Kolumbianern.

Madeira – BLUMENZAUBER IM ATLANTIK vom 24. – 31. März 2019

Madeira, die Blumeninsel im Atlantik. Folgen Sie uns auf die Insel des ewigen Frühlings, die Hunderte von Kilometern südlich des portugiesischen Festlandes liegt. Durch den warmen Golfstrom herrscht hier ganzjährig ein mildes Klima. Die stabile Wetterlage, aber auch die atemberaubenden Landschaften von eindrucksvollen Steilküsten bis hin zu grünen Küsten- und Gebirgsregionen lassen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

(mehr …)

Mazedonien – KULTURREISE IM HERZEN DES BALKANS vom 06. – 13. April 2019

Die Römer nannten diesen Landstrich „catena mundi“, das Ende der Welt. Bis heute ist Mazedonien ein unbekanntes Reiseland. Vom Balkankrieg verschont geblieben, bietet es uns heute trotzdem oder gerade deswegen ein reizvolles Urlaubsziel, abseits der großen touristischen Strömungen. Spuren der turbulenten Geschichte dieses kleinen Landes können wir überall entdecken. So finden sich neben antiken Ausgrabungen mittelalterliche Festungen und orthodoxe Klöster. Anderorts locken türkische Bäder, verstecken sich winzige Felsenkirchen und beeindruckende sozialistische Baudenkmäler.

 

Detailprogramm

HGV-REISE: JORDANIEN: DER GEHEIMTIPP IM NAHEN OSTEN – vom 07. – 12. Mai 2019

 

Biblische Orte, die Hauptstadt Amman, die sagenhafte Felsenstadt Petra, Wüstenzauber sowie das Tote Meer – Jordanien ist der Geheimtipp im Nahen Osten.

Sie werden mit einer herzlichen Gastfreundschaft erwartet, die seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben wird. Staunend sehen Sie hier enge Schluchten und die erhabene Weite der Wüste. Viele Zivilisationen und Persönlichkeiten haben hier ihre Spuren hinterlassen, von den Nabatäern bis zu Lawrence von Arabien.

 

Detailprogramm

Iran – MOSAIK DER KULTUREN 8. – 15. November 2019

Paläste in Persepolis und prunkvolle Moscheen in Isfahan. Diese klassische Reise nimmt Sie mit über Bergketten und Hochebenen zu Ruinenstädten, Oasen und bezaubernden Rosengärten in Shiraz. Marhaba – willkommen in einem Land voller Geschichte!

Erleben Sie den Iran mit all seinen kulturellen Höhepunkten. Das historische Persien gilt für kulturell Interessierte al seines der interessantesten Reiseländer überhaupt: Shiraz, die Stadt der Gärten und Dichter. Persepolis, die mehr als 2.000 Jahr alte, ehemaligen Residenzstadt der Achämeniden. Wüstenarchitektur und Zoroastrier in Yazd. Und natürlich Isfahan, eine der schönsten Städte des Orients mit ihren unzähligen, gut erhaltenen, prächtig verzierten Palästen und den „blauen“ Moscheen mit Fliesenornamentik.

 

Detailprogramm